Mein Opa sagte immer: Lies zuerst die Bedienungsanleitung!


Das Setting

Der analoge Teil

Erstellen Sie eine helle und produktive Arbeitsumgebung. Machen Sie es sich gemütlich! Sorgen Sie für einen guten Blick auf Ihren PC, Tablet oder Smartphone.

Jetzt haben Sie die grundlegende Basis geschaffen, schauen wir uns an, wie es weitergeht.

Der digitale Teil

a) Bevor es losgeht:

Am besten funktioniert Zoom, wenn Sie den kostenlosen Zoom-Client (Programm bzw. App) herunterladen. Hier können Sie Zoom für die jeweilige Plattform herunterladen:

Mac: Hier klicken
Windows: Hier klicken

Apple App-Store: Hier klicken
Google Play-Store: Hier klicken

Zoom für den Browser: Falls Sie den Zoom-Client oder die Zoom App nicht     herunterladen möchten, können Sie auch auf den Meeting-Link, den Sie erhalten    haben klicken, dann öffnet sich im Browser die Video-Konferenz.

b) Einwählen:

Um am Zoom-Meeting teilzunehmen, rufen Sie bitte den folgenden Link auf:

https://zoom.us/j/XXXXXXXXXX
oder geben Sie nach Start von Zoom als Meeting-ID: XXX-XXX-XXXX ein.

(X..X für die Nummer aus der E-Mail/dem Kalendereintrag

c) Rechtzeitig einwählen:

Wählen Sie sich schon ein paar Minuten vor Meeting-Beginn ein, damit wir pünktlich starten können.

d) Warteraum + Audio-Ton starten:

Wenn Sie sich erfolgreich eingewählt haben, kommen Sie in einen Warteraum und werden von uns zur Videoschalte hinzugefügt. Davor werden Sie gefragt, ob Sie mit “Audio und Video” teilnehmen möchten. Damit sind das (interne) Mikrofon und ggf. die (interne) Kamera/Webcam ihres Gerätes gemeint. Sie müssen mindestens dem Meeting mit “Computer-Audio” beitreten, sonst hören Sie nichts.

Tipp: Verwenden Sie einen guten Kopfhörer mit Mikrofon um die Audioqualität zu steigern.


Die letzten Vorbereitungen

Zoom-Einladungen bestehen aus einem Meeting-Link, einer Meeting-ID und ggf. einem Meeting-Passwort.

  • Über den Meeting-Link gelangen Sie zu dem entsprechenden Raum.
  • In der App kann die Meeting-ID eingegeben werden, um zu dem Raum zu gelangen.
  • Das Meeting-Passwort wird in manchen Fällen zusätzlich benötigt.



Während dem Meeting

Hier mal ein paar Erklärungen von Schaltflächen während eines Zoom-Meetings.

Hier, ganz unten links im Eck, können Sie den Chat Stummschalten:



Wenn Sie neben dem Mikrofon auf den kleinen Pfeil nach oben klicken können Sie das entsprechende Mikrofon und auch den Lautsprecher (Kopfhörer) der verwendet werden soll auswählen:




Für die Webcam (Videokamera) funktioniert es nach dem selben Prinzip:



In der Mitte unten gibt es den Button: Chat, wenn Sie diesen auswählen öffnet sich auf der rechten Seite das Chat Fenster.



Weiter rechts findet Sie den Button: “Reaktionen”