Jahrgang 1972, Medizinstudium und Promotion an der Universität Heidelberg und Weiterbildungsstudiengänge in Wissenschaftsmanagement (Verwaltungshochschule Speyer) und Medizinischer Informatik (Hochschule Heilbronn). Ergänzende Weiterbildung in Prozessbegleitung in Organisationen und Hochschuldidaktik. Lehrtätigkeiten an Hochschulen zu modernem Projektmanagement, Usability und Klinikinformationssystemen.

Meine beruflichen Erfahrungen in den Feldern des agilen Projektmanagements und in der Teamleitung nutze ich in der Beratung und im Training um praxiserprobte Lösungsansätze zu erarbeiten und zu realisieren. Ich unterstütze Menschen und Organisationen, ihre Prozesse und Produkte auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten. Ein hohes Maß der Interaktion mit den Teilnehmern ist für mich ebenso wichtig wie die Verbindung innovativer, wissenschaftlicher Ansätze mit praktischen Erfahrungen.

Oliver Emmler arbeitet seit 2006 im Bereich der Softwareentwicklung zu den Themen User Interface Design, Anforderungsmanagement, Produktmanagement und Geschäftprozessberatung.



  • Ausbildung
  • Berufserfahrung
  • Weiterbildungen
  • Lehraufträge
  • Branchen
  • Mitgliedschaften
  • Methoden

Ausbildung

Studium Humanmedizin
Medizinstudium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg mit Promotion im Bereich der Radiologie. Im Rahmen der Promotion Entwicklung einer Anwendung zur Auswertung kontrastmittelgesteuerte Funktions-MRTs.

Studium der medizinischen Informatik
Studium Informationsmanagement für Mediziner (Medizinische Informatik) an der Hochschule Heilbronn / Universität Heidelberg und Teilnahme an der internationalen Masterclass.

Studium Wissenschaftsmanagement
Studium Wissenschaftsmanagement an der Vewaltungshochschule Speyer mit Schwerpunkt Innovationsssysteme im internationalen Vergleich.


Berufserfahrung
13-jährige Beratungserfahrung (international) im Gesundheitswesen sowie in der Medizinischen Informatik. Davon 5 Jahre angestellt u.a. bei SAP und InterComponentWare AG (eingesetzt als Teamleiter für Anforderungsmanagement, Technische Dokumentation und User Interface Design)

Selbständig als Berater & Trainer tätig seit 2011. Verschiedene Projekte im Bereich des Anforderungsmanagements, der Prozessbegleitung und der Wissensvermittlung an Hochschulen zu den Themen Organisations- und Teamentwicklung, Führungskräftecoaching und Projektmanagement in Konzernen und KMU (Branchen: öffentliche Verwaltung, elektronisches Gesundheitswesen, Maschinenbau/Landwirtschaft und Energieversorgung)


Weiterbildungen

Certified Scrummaster Advanced (Boris Gloger)
Laterale Führung, Motivation zu Höchstleistungen und das aus dem Weg räumen von Hindernissen sind einiger der Aufgaben eines Scrummasters. Der Scrummaster ist die wesentliche Kraft bei der Veränderung von Teams und deren Arbeitsweise.

OMG UML Certified Professional Foundation
Die deckt die am häufigsten anzutreffende UML-Elementen ab. Vertrautheit mit diesen Elementen ermöglicht es einem Benutzer UML zu lesen, zu interpretieren, zu modellieren und für den Kunden Mehrwert zu schaffen.

Zertifikat Medizinische Informatik
Die GMDS und die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) haben gemeinsam 1978 das Zertifikat „Medizinische Informatik“ geschaffen. Dieses Zertifikat bescheinigt dem Inhaber die Qualifikation, eine leitende Stellung auf dem Gebiet der Medizinischen Informatik zu übernehmen. Derzeit gibt es 222 Zertifikatsinhaber (Stand Mai 2013).

Zertifikat Hochschuldidaktische Kompetenz des Landes Baden-Württemberg
Das vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) verliehene Zertifikat Hochschuldidaktik wurde erstmals im Jahr 2003 für den Erwerb hochschuldidaktischer Kompetenzen vergeben. Dr. Emmler war bei den ersten Trägern dieses Zertifikats. Das Zertifikat richtet sich an internationalen Standards aus und gilt als Dokumentation für eine besonders engagierte Lehrqualifizierung.

PiO – Prozessbegleitung in Organisationen
Gegenstand der offenen Weiterbildungsreihe Prozessbegleitung in Organisationen ist die Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen um diese erfolgreich zu moderieren und umzusetzen. Die Weiterbildung vermittelt ein Verständnis darüber, mit welchen Verfahren Organisationen entwickelt werden können und wie man Veränderungsprozesse steuern kann.

Heidelberger Trainerausbildung
Die Heidelberger Trainerausbildung dient dem Erwerb von Trainings-, Methoden- und Sozialkompetenzen, die für eine erfolgreiche Weitergabe von Wissen notwendig sind. Sie vermittelt Wissen um aus Wissen Handeln zu generieren.

Hochschuldidaktischer Kurs
Im Rahmen des Hochschuldidaktischen Kurses werden aktuelle Erkenntnisse der Lehr-/Lernforschung, Lernpsychologie und Hirnforschung genutzt um den Teilnehmern zu ermöglichen ihr Fachwissen in die Praxis zu übertragen.


Lehraufträge

Seminar Projektmanagement und Controlling
Vermittelt werden die Grundlagen des klassischen Projektmanagements und agile Projektmanagement Methoden. Wesentliche Elemente sind die Projektzieldefinition (S.M.A.R.T), Projektauftrag, Projekthandbuch, Erstellung von Arbeitspaketen, Work-Breakdown-Structure, GANTT-Chart, Software zum Management von Aufgaben im Projektmanagement, Teambildung, Phasen eines Projektes, Agile Projektmanagementmethoden, PMI, PRINCE2. Die Studierenden an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK), München wie man Projekte startet, plant, betreut und abschliesst. Sie setzen die Methoden gleich in ihren eigenen Projekten ein.

Health Informatics
An der Universität Santiago de Chile (USACH), Santiago de Chile, Chile wird im Rahmen eines Diplomados das Thema Projektmanagement im Gesundheitswesen vermittelt. Die Teilnehmer lernen die Besonderheiten der Projekte im Gesundheitswesen kennen und können ihr erworbenes Wissen in Fallbeispielen und Rollenspielen anwenden.


Branchen


Gesundheitswesen

Krankenhäuser

Softwareentwicklungsunternehmen (im Bereich eHealth)



Mitgliedschaften

Gesellschaft für Informatik (GI)



Project Management Institute (PMI)

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik (GMDS)

Verein der Freunde der Universität Heidelberg

Deutscher Journalistenverband (DJV)



Methoden


Agiles Projektmanagement

Scrum

UML



Skills


Scrum95%

Medizinische Informatik85%

Agile Methoden90%

Elektronische Gesundheitsakte70%

BPMN75%

Teamentwicklung85%

Organisationsentwicklung70%

Sprachen

DeutschMuttersprache
EnglischVerhandlungssicher
FranzösischFortgeschritten