Im Rahmen der Vorlesung Projektmanagement in eHealth an der Universität Chile (Diplomado 2011) wurden den Teilnehmern grundlegende Techniken des Projektmanagements vermittelt.
Besonderer Wert wurde auf die Zieldefinition nach SMART-Kriterien gelegt um die Ziele eines Projektes präzise zu beschreiben. Mit dem Magic Triangle wurde den Teilnehmern das Zusammenspiel von Zeit, Kosten und Ergebnissen aufgezeigt. Das Risikomanagement, ein oft vernachlässigter Bereich des Projektmanagements, wurde intensiv behandelt. Die Teilnehmer erlernten das Konzept der Risikooptimierung. Qualitätsmanagementaspekte entsprechend DIN ISO 9000 ff wurden mit Focus auf Projekte im Gesundheitswesen vermittelt und Evaluationsmöglichkeiten aufgezeigt.