Bei den angegebenen Sprachen beschränke ich mich auf die Mehrheit der Sprachen, welche von den in Deutschland befindlichen Flüchtlingen gesprochen werden (Arabisch, Albanisch, Serbisch, Bosnisch, Türkisch, Paschtunisch, Dari (Persisch), Kurdisch). Eine Übersetzung in den Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch bietet jede App an.

Für alle Apps ist eine Datenverbindung notwendig. Ich empfehle WLAN oder LTE zur Verfügung zu haben, damit die Übersetzung schnell und einfach möglich ist. Die gesprochenen Texte werden zur Übersetzung an einen Server des Anbieters geschickt.

1. Google Übersetzer

Plattform: iOs, Android
Preis: kostenlos
Sprachen:  Arabisch, Albanisch, Serbisch, Bosnisch, Türkisch, Paschtunisch, Persisch, Kurdisch
Technische Basis: Google
Ausgabequalität: sehr gut

Die Anwendung übersetzt getippten und gesprochenen Text als auch handschriftliche Notizen. Auch Bilder können über die Kamera direkt im Bildschirm übersetzt werden. Dies ist nützlich für Schilder und kurze Texte oder Hinweise. Die Übersetzungen werden von einer Computerstimme vorgelesen. Die Qualität der Sprache ist sehr gut. Auch Medikamentennamen werden erkannt und nicht versucht zu übersetzen. Die Einführung der App ist eingängig und Schritt für Schritt erklärt. Eine Offline-Version ist nur in der Android Version verfügbar. Es muss keine Sprache gewechselt werden da die Applikation über eine Erkennung der gesprochenen Sprache verfügt. Die Applikation funktioniert nahezu transparent wenn das Smartphone zwischen die beiden Personen gehalten wir.

2. iTranslate Voice

Plattform: iOS, Android
Preis: 6,99 EUR
Sprachen: Arabisch, Türkisch
Technische Basis: unbekannt
Ausgabequalität: gut

Die Reaktionszeit ist etwas länger als bei den anderen Apps. Die Benutzeroberfläche ist sauber und aufgeräumt gestaltet und lässt sich einfach bedienen. Leider stehen nur wenige Sprache für den oben beschriebenen Einsatzzweck zur Verfügung. Über die Air Translate Funktion von iTranslate Voice kann die Kommunikation mit zwei Smartphones in einem Netz erfolgen und so die Kommunikation auch über eine weitere Distanz ermöglicht werden. Durch die Funktion Offline-Stimmen kann die App auch mit einer schwachen Internetverbindung gut genutzt werden. Leider bietet die App bei einem guten Funktionsumfang nur wenige der notwendigen Sprachen an.

3. Sprechen

Plattform: iOS
Preis: 9,99 EUR
Sprachen: Arabisch, Türkisch
Technische Basis: Microsoft
Ausgabequalität: gut

Die Applikation hat eine gute Sprachqualität in der Ausgabe. Leider stehen für den oben beschriebenen Einsatzbereich nur die Sprache Arabisch & Türkisch zur Verfügung. Die Benutzerinteraktion wechselt sich zwischen den beiden Sprachen ab und wird durch einen Klick auf die jeweilige Landesflagge begonnen.

4. iTranslate

Plattform: iOS, Android
Preis: 6,99 EUR
Sprachen: Arabisch, Albanisch, Serbisch, Bosnisch, Türkisch, Dari (Persisch)
Technische Basis: Microsoft
Ausgabequalität: sehr gut

Eine Simultanübersetzung ohne Interaktion mit der Applikation ist hier nicht möglich. Leider startet die Sprachausgabe nicht automatisch. Zum Vergleich der anderen Apps ist hier ein erhöhter Interaktionsaufwand notwendig. Die Anzahl der angebotenen Sprache liegt eher im Mittelfeld.

5. Voice Translator Pro

Plattform: iOS
Preis: kostenlos
Sprachen: Arabisch, Bosnisch, Türkisch, Serbisch, Persisch
Technische Basis: Nuance
Ausgabequalität: Befriedigend

Schöne Einführung in die Applikation mit Sprache. Das Umschalten zwischen den beiden Sprachen ist etwas aufwendiger als bei den meisten der anderen Applikationen. Der Umfang umfasst fast alle gängigen Sprachen.

6. iHandy (Kein ausreichendes Audio)

Plattform: iOS
Preis: 2,99 EUR (In-App Kauf)

Bei dieser App muss der Text mit der Tastatur eingegeben werden, bevor er als Sprachausgabe verfügbar ist. Dies macht den Umgang schwierig und für eine schnelle Kommunikation über Sprache nicht brauchbar. Da die App den Benutzer direkt zur Vergabe von 5-Sternen auffordert ist diese im App Store entsprechend hoch bewertet und die Bewertung wird verzerrt dargestellt. Ich würde von dieser App eher abraten.

Tipps zum Umgang

  • Anrede: Die Apps haben in der Regel Probleme das formelle Sie und das Sie der dritten Person Plural zu unterscheiden. Hier kann es hilfreich sein, bei Nutzung der App auf das informellen Du umzusteigen.

You may also like

One Response Comment

  • Helmut Hestermann  21.09.2017 at 03:54

    I Need a Software german to persisch or dari with speach

    Antworten

Leave A Comment

Please enter your name. Please enter an valid email address. Please enter a message.